Sonntag, 2. Juni 2013

Psy, Gangnam oder: Gehirnwäsche auf Koreanisch

Opa Ganga Style?
Psy oder Psycho?
Ich verstehe immer "Opa Ganga Style", also: Opa macht den Ganga. Der "Ganga" oder "Gango", das war früher in der Schweiz derjenige Mitarbeiter, der für all die Botengänge und niederen Arbeiten zuständig war. Gang ga (geh), zum Beispiel hole (holen). Der Ganga wurde später abgelöst durch den "man sollte noch" beispielsweise den Müll raustragen .... eine Position, die meist uns Frauen vorbehalten ist.

Dass ein tänzerisches Antitalent, welches den Vergleich zu einem Roboter nicht zu scheuen braucht, Tanzfreudige weltweit über Monate aufscheucht wie eine Herde Hühner, ist für mich nicht nachvollziehbar. (Hühnerherde ist übrigens die offizielle Bezeichnung einer unfreiwilligen oder freiwilligen Hühnergemeinschaft in der EU!)

Und jeder will sich mit Psy ablichten lassen, so geschehen an den Filmfestspielen in Cannes. Blöd nur, dass da ein dreister Hochstapler davon profitierte, dass wir Europäer asiatische Gesichtszüge nur schwer auseinanderhalten können. In unseren Augen sehen die irgendwie alle gleich aus. Hätte nicht der echte Psy sein anderes ICH per Twitter freundlichst gegrüsst, die Stars und Möchtegerns hätten es nicht einmal bemerkt. Die hatten ihrerseits ihre Klicks mit Psy bereits stolz getwittert und standen plötzlich ziemlich doof da.

Der echte Psy (?) war Gast im Finale von "Germany's next Top Model" und Heidi liess es sich nicht nehmen, ihn höchstpersönlich zu knuddeln und kurz mit ihm zu tanzen.... wobei eben: tanzen ist etwas viel gesagt. Und dann wollten, durften, mussten die Mädels noch mit ihm auf die Bühne im Sinne von "Mann sollte noch einen sexy Background haben".

Tja, Tanzen und Singen .... da habe ich schon besseres gehört. Könnte es sein, dass der Name Psy eine Abkürzung von Psycho ist und wir gebrainwasht werden ohne es zu bemerken; hypnotisiert mit einer Hilfe von etwas, das man im weitesten Sinne als Musik und Bewegungen die man mangels Alternativen als Tanz bezeichnen könnte?

Doch, der Mann kann was ...... Reschpekt .... etwas, worauf ich im Normalfall gut verzichten kann. Ich glaube, ich werde alt ;-/

PS: Vier Bürgermeister aus Dänemark haben ihr Video mit der Originalmusik von Psy unterlegt und sollen nun 10'000 Euro an Universal Music zahlen. Das Video gibt es nach wie vor, nur eben mit Salsamusik unterlegt .... und was das Tanzen anbelangt .... Hmmmm

Falls es mit dem gezielten (Splicd)Ausschnitt icht klappt: lustig wird's erst zwischen Minute 2:29 und 2:43! Und falls Sie selber etwas einigermassen können oder besser gesagt: nicht können, dann wäre es vielleicht eine gute Idee, damit an die Öffentlichkeit zu gelangen und die Hühner aufzuscheuchen. Viel Spass!


Kommentar veröffentlichen