Freitag, 29. Juni 2012

Lana del Rey - "revamped - renamed" und auf Erfolg getrimmt

Lana: revamped - renamed 
Monotone Stimme, aufgespritzte Lippen und jene geziert-gepflegte Künstlichkeit, die momentan junge Künstler aus dem Land der ausgrenzenden Möglichkeiten auszeichnet. Ihr Name: Elizabeth Woolridge Grant; kurz: Lana del Rey, ihr Markenzeichen: ein gigantischer Schlagring, der gleichzeitig ihre gesanglichen Qualitäten auf den Punkt bringt: BAD.

Ihr Karrieresprung ist beachtlich, von 0 auf 100 sowie auf unzählige Front Covers weltweit in Nullkommanichts; dieses Jahr ist sie sogar ans Jazz Festival Montreux eingeladen, was zeigt, dass letzteres auch nicht mehr ist was früher.

Wie aber hat es Lizzie Grant geschafft, in die Top-Liga der Prominenz aufzusteigen? Ganz einfach! Lizzie Grant klingt etwas brav, nach Stalldung, Country Music oder allenfalls Paris Hiltons Best Friend.

Lizzie, das "All-American-Girl"
Mit neuem Namen und Beauty-Doc sei dank sieht es momentan mehr als rosig aus für Lana del Rey. Was sie musikalisch wirklich draufhat, zeigen Tonaufnahmen, welche nicht per Computer modifiziert wurden, also Lizzie-Songs oder Life-Auftritte.


Huch .... geschafft - wie wäre es mit etwas Gesangsunterricht und Atemstütze? Wie man unschwer hört, ist eines von Lanas Vorbilder Marilyn Monroe. Ob sie deshalb auf ihrer Homepage ein "Happy Birthday Mister President" zum besten gibt.

Lana ist übrigens nicht die einzige, welche mit einer durchdachten Namens- und Stiländerung den Durchbruch geschafft hat. Auch Sarah Connor hiess nach Ablegen ihres Geburtsnamens (Sarah Marianne Corina Lewe) kurz einmal Sarah Gray und vergoss "Tears for more love" .... allerdings spielt die stimmlich in einer völlig anderen Liga als Lana! Man kann ihr zumindest zuhören ohne einzuschlafen oder zu überbeissen, zumindest für einen Moment!




Natürlich denke ich jetzt ernsthaft über einen Namenswechsel nach. Gibt es so etwas wie eine Künstlernamen-Börse? Müsste natürlich etwas mit meinem Beruf oder noch besser: meiner Berufung zu tun haben. ANI heisst übrigens "Gnade, Gunst" und damit signiere ich seit Kindheitstagen meine Bilder und Cartoons? Hmmm ..... interessant!



Wie wäre es für den Anfang mit diesem T-Shirt-Aufdruck?
Kommentar veröffentlichen