Mittwoch, 11. August 2010

DEOs von Ed Hardy und Ferrari!!


Manche Männer sind streng, andere wiederum riechen so. Frau kann sich dann oft nicht entscheiden, was ihr lieber ist. Gerade im Tram stossen wir diesbezüglich oft arg an unsere Grenzen.

Die Welt würde besser riechen, gäbe es Deo's der Marken Ed Hardy oder Ferrari. Für jeden Geschmack etwas; nichts ist so prägnant wie ein olfaktorisches Statement.

So wäre der junge Mann heute allein durch sein cooles T-Shirt aufgefallen oder noch besser durch den neuen dezenten EH-Duft für den gepflegten Mann. Und "la testa rossa" wäre nicht einer verzweifelten Schnappatmung zuzuschreiben, sondern ausschliesslich der Verpackung des edlen Pflegeproduktes vorbehalten.

Die Welt wäre um einiges friedlicher, wenn sich die männerorientierten Marken-Produzenten etwas mehr ins Zeug legen würden. Die Damenwelt könnte dann nämlich wieder mal auf- respektive frei durchatmen.

PS: Meine Nachforschungen haben ergeben, dass Ed Hardy und Ferrari diese Marktlücke schon entdeckt und geschlossen haben, eventuell leider von (manch einem) IHM unbemerkt. Sch☂de!
Kommentar veröffentlichen