Samstag, 10. Juli 2010

Think Pink... ♡


... und wenn das nicht auf Knopfdruck klappt, dann nehmen wir uns halt die auditive Version vor. PLAY!!!

Mir gefällt diese Powerfrau samt Hammerstimme. Heute tritt sie erstmals im Stade de Suisse auf und legt ihren Klangteppich aus. Der ist so vielfältig wie die Künstlerin selber. Ich fühle mich irgendwie stolz, dass ein solcher Topact in unserer sonst so verschlafenen Stadt zu sehen sein wird. Schade nur, dass ich Massenaufläufe meide wie die Pest... sie machen mir ehrlich gesagt Angst. Eventuell bekommen wir ja den einen oder anderen Ton mit, auf dem Balkon sitzend bei einem Glas Wein. Akustisch sicher submaximal.... am besten lege ich einfach eine meiner rosaroten CDs ein und lasse mich begeistern.



So könnte das in etwa aussehen.... I love her ♡

Kommentare:

Paddy hat gesagt…

Uff, Sound eines Konzertes aus der Distanz... das ist was, das ich gewaltig hasse. Aber vielleicht wohnt ihr nahe genug, dass man wenigstens das gesungene Lied noch erkennen kann.

Annemarie Schwab hat gesagt…

Wir waren dann letztendlich eingeladen und haben auf der Heimfahrt Pink gut vernehmbar und per Radio genossen =D