Montag, 9. Juni 2008

Lebenszeit


Ja, gibt einem schon zu denken, das Thema Zeit und Leben:

Zeit zum Leben
Leben auf Zeit
Lebenszeit
Zeitlebens
Zeit seines Lebens
seines Lebens Zeit

Da gibt es eine spezielle Uhr, welche anstelle von Stunden Lebensjahre anzeigt.... eine Lebensuhr also. Der Künstler Bertrand Planes hat den Mechanismus der Zeitmessung 61320mal verlangsamt. Anstelle von Minuten und Stunden zeigen sich uns jetzt Lebensjahre. Und falls die Uhr ticken sollte, dann würde sie das sehr langsam tun. 

Wenn man den vorherigen Blogeintrag mal mit diesem Zifferblatt in Verbindung bringt, dann fällt auf, dass die Anzahl Lebensjahre nicht annähernd ausreichen würde, um die Vision der Lebenshungrigen zu erfüllen.

Nun soll es ja solche geben, welche die Erwartungen ihrer Umgebung mit einem Schlag (oder Schuss etc.) einfach schändlich zunichte machen. Ein Stoff, aus dem Krimis gewoben werden. Und Krimis sind ja fast das einzige, was ich mir am TV noch so ansehe - nebst Castingshows und aktuell Fussball. Ich bin also sozusagen Spezialistin. Noch niemals hat sich jedoch in einem meiner Lieblingskrimis eine Szene so abgespielt, wie heute zwischen meinem Martin und mir.

Er geniesst sein (Super!!!)Mittagessen und will den bereits zubereiteten (Klasse-Ehefrau der Marke fürsorglich) Kaffee hinterhergiessen: "Was ist denn das Weisses da im Kaffee? Ist das Milch?"
Sie: "Nööö"
Er: "Etwa Arsen?"
Sie: "Nein, und wenn es welches wäre, glaubst Du wirklich, ich würde es Dir verraten?"

Ist er nicht einfach süss, mein Schätzel? Denkt an alles... wobei.... ist schon irgendwie komisch, was er mir da so alles zutraut, oder? Ich meine, wer sieht harmloser aus als ich? 
Wohl höchstens noch Simons Katze... und die muss sich hier fast gewaltsam Eintritt verschaffen... 

Ich hoffe, das geht mir nicht auch bald so =D

Kommentare:

jane_jetson hat gesagt…

Hi Annemarie,

un', wat war dat weiße nu'?

Also und um auf deinen Kommentar zu antworten, ich habe im Moment einfach keine Lust zum bloggen. Passiert ab und zu schon mal. Da fällt mir absolut nix ein.......naja, und eh ich irgend etwas schreibe........

Und weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass die Leser direkt schreiben, warum ich heute (!) mal nix veröffentlicht habe, poste ich dann halt so Sachen wie mit der Tankstelle oder so.....

Also ist nix weiter, nur halt mal Kreativ-Krise.......

LG
Jane

Annemarie Schwab hat gesagt…

Hi Irina
Schön, dass Du mich besuchst. Noch schöner, dass es Dir gut geht, von der Kreativkrise mal abgesehen. Und diesbezüglich wünsche ich Dir gute schnelle Besserung. Und: das Wetter ist eh zu schön, um die Zeit drinnen zu verbringen, oder?
LG
Annemarie