Freitag, 22. Januar 2016

Hallelujah: endlich DIE Alternative zum #Nespresso-Entkalkungsset

Lujah hab i gsagt
Seit August 2011 trinken auch Schwabs von Bern Nespresso - what else! Die erste Maschine zu den berühmten Kapseln hatten wir von meiner Tante übernommen und kurz darauf stand eine zweite in meiner Praxis (s. Blog vom 25.8.2011).

Das Nespresso-Entkalkungsset hat bei der Firma in etwa den gleichen Stellenwert wie die Bibel für einen eingefleischten Christen. "Auf keinen Fall" darf etwas anderes für die regelmässige Entkalkung verwendet werden. Selbst während der Garantiezeit wird angeblich eine Garantie abgelehnt, wenn nicht nachgewiesenermassen regelmässig das entsprechende Set erstanden wurde.

Zwei Punkte machten für uns vor kurzem jeglichen weiteren Kadavergehorsam unmöglich:

  • Wir lieben Kaffee mit Kaffee-Geschmack 
  • Wir mögen keinen Kaffee mit Entkalkungslösungs-Geschmack

Das heisst auf Deutsch: Qualitätsbewusstsein! Trotz dreimaligem Spülen, also trotz Durchfliessenlassen von 1 ½ Liter Wasser, hatte der Kaffee noch Tage nach dem Entkalkungsprozess einen ekelhaften Beigeschmack. Da fand auch mein Göttergatte, und so war es an der Zeit, nach einer Alternative Ausschau zu halten.

Den Tipp, doch auf Essig umzusteigen, liess ich gottseidank links liegen. Meine Nachforschungen im Netz ergaben, dass Essig die Maschine tatsächlich schädigen kann. Auch in Sachen Natron fand ich kritische Stimmen. Wie weiter?

Für meinen Wasserkocher verwende ich seit Jahren den Schnell-Entkalker der Firma Durgol. Im Oktober 2011 erhielt er vom KTipp im Test die Note "sehr gut". Das entspricht auch meinen Erfahrungen. So fragte ich denn im Müller Markt, ob man ihn eventuell zum Entkalken einer Nespresso-Maschine einsetzen könnte, da der "durgol universal" früher "durgol express" hiess. Das express bezog sich jedoch nicht auf die Espresso-Maschine, sondern auf die Schnelligkeit des Entkalkungsvorgangs.

Für Kaffee-Maschinen aller Marken gibt es seit einiger Zeit den "durgol swiss espresso", den Zauberer unter den Entkalkern. Er hat den Vorzug, durch einmaliges Durchspülen sämtlichen Kalk wie von Zauberhand zu entfernen und dann spurlos zu verduften …. einfach Klasse und sehr empfehlenswert. Ein einmaliges Nachspülen der Maschine genügt, und nichts liegt mehr zwischen Ihnen und einem absolut erstklassigen Kaffeegenuss. Geniessen Sie's gut!

PS: der neue "durgol universal bio" vereint die gewohnt hervorragende Kalklösegeschwindigkeit mit sehr guter biologischer Abbaubarkeit. BRAVO!
Kommentar veröffentlichen