Dienstag, 11. Februar 2014

Entsafter im Test: Hurom vs. Philips

Mein Testsieger: Philips HR 1869 Advance Collection
Mein "Kenwood J 600" Entsafter muss ersetzt weden. Es klappt nicht mehr so mit den Orangen. Der grösste Minuspunkt war und ist jedoch die Reinigung. Göttergatte Martin hat es zwar mit diversen Hilfsmitteln geschafft, die ursprüngliche Farbe (weiss) wieder hervorzuzaubern. Allerdings kommt man selbst mit Zahnbürsten nicht überall hin; es ist echt eine Schinderei.

Da ich täglich frischgepresste Gemüse- und Fruchtsäfte geniessen möchte, habe ich mich schlau gemacht. Das Fazit meiner Google-Ergebnisse: der "Philips HR 1869/1870 oder 1871" muss es sein.

Bei Fust sucht man die Marke Philips vergeblich. Ich lasse mich jedoch zum Testsieger von Betty Bossi, dem "Hurom Slow Juicer 400" überreden. Warum? Ich habe auch von ihm nur Gutes gelesen, vor allem in Sachen schonende Saftgewinnung (gesünder) bei angeblich erst noch 50% mehr Ertrag. Zudem könnte man damit selber Hafermilch machen, ein überzeugendes Argument für eine Veganerin.

Nach 3 Tagen mache ich entnervt vom 30tägigen Rückgaberecht Gebrauch! Die Hurom 400 ist definitiv nicht mein Gerät. Saftertrag: ein Drittel weniger als mit meiner alten Kenwood. Das wäre ja noch eins, aber die Reinigung!!! Ich habe das Gefühl, ein kryptisches Puzzle zu lösen, eines ohne jeglichen Spassfaktor. Und nicht zuletzt: das ganze Saftgut muss in mundgerechte Stücke zerkleinert und gut abgetrocknet werden, beim Apfel muss selbst das Kerngehäuse entfernt werden, und ... und .... und! Sch....eibenkleister!

Die Migros ist wieder mal ein M besser. Sie führt die Top-Marke Philips. und so schlage ich ohne Zögern zu. Praktisch hat einen Namen: "Philips HR 1869 Advance Collection". Unvergleichliches Preis-Leistungsverhältnis und mein unbestrittener Testsieger.

Technische Daten im Vergleich
Hurom 400
150 Watt Leistung
Zeitlimit 30 Minuten (Überhitzung)
Einfüllöffnung klein (Saftgutvorbereitung intensiv)
Reinigung mindestens 5 Minuten, relativ aufwendig, nicht alle Bereiche gut zu reinigen, selbst mit Spezialbürste!
Zusammensetzen: kryptisches Puzzle

Philips 1869 Advance Collektion
900 Watt Leistung
Kapazität 2,5 Liter
XXL-Einfüllöffnung (kein Vorschneiden des Saftgutes)
Reinigung 1 Minute, leicht, alle Bereiche problemlos zu reinigen
Zusammensetzen: kinderleicht

Ertrag im Vergleich
Saftgut: eine Orange, ein Apfel, eine Karotte
Kenwood 3 Deziliter
Hurom 2 Deziliter
Philips 3 Deziliter (sogar etwas mehr)

Preis im Vergleich
Hurom 400 = 299 Franken
Philips 1869 AC = 199 Franken
Kommentar veröffentlichen