Mittwoch, 26. Februar 2014

Bürostuhl - Marke "IchKriegeEinenAnfall"

und der soll bequem sein?
Kurz vor "High Noon" - ich buchstäblich am Kochen, da klingelt es zweimal - "the Postman always rings twice". Nach unten hastend überlege ich kurz, was ich in letzter Zeit online geordert habe. "Nichts" fällt mir ein! Dafür sieht die Lieferung allerdings etwas zu umfangreich aus .... ein riesiger Karton, der nicht nur schwer anmutet, sondern auch viel wiegt. Netterweise hilft der Pösteler beim Herauftragen, ansonsten hätte ich wohl die Rega bemühen müssen.

Mein Verdacht auf halber Strecke: es könnte mein neuer Bürostuhl sein; ein Schnäppchen für TCS-Mitglieder. Genau der ist es denn auch, und schon stehe ich vor dem nächsten Problem, meinen eigenen Grenzen, was "Basteln und Werkeln" anbelangt. Lauter Einzelteile und eine Bauanleitung! IKEA-Stimmung (ich kriege einen Anfall) kommt auf!!!

Hätte ich nicht einen sehr-sehr-sehr begabten und handwerklich geschickten Mann geheiratet, ich sässe wohl jetzt noch nicht so bequem, sprich: heulend am Boden. Nicht zum ersten Mal frage ich mich ernsthaft, was wohl Frauen machen, die weniger Glück mit ihrer Partnerwahl gehabt haben. 

Danke Schatz!
Kommentar veröffentlichen